Schlagwort-Archive: Zigeuner

Der 130-jährige Friede

Am Sonntag, 12. November 2012, 15:00 Uhr im Haus der Städteregion, Zollernstr. 10, erhält Prof. Michael Wolffsohn in Aachen den begehrten und angesehenen Ehrenpreis der Deutsch-Israelischen Gesellschaft DIG Aachen e.V.. Selbst die Aachener Zeitung AZ wirbt mit einer Einladung, obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sandy und Obama

Mehrere Verschwörungstheorien erklären, wie Wirbelsturm Sandy große Verwüstungen an der Ostküste der USA angerichtet hat. Hier die wichtigsten: Allah hat die Amerikaner und insbesondere die Juden New Yorks bestraft Ein HighTech-Labor im Iran hat eine Methode entwickelt, Wirbelstürme zu erzeugen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Zigeuner und Deutsche

Neben sechs Millionen Juden wurden Hunderttausende Zigeuner, Roma und Sinti, im Herrschaftsgebiet der Nazis ermordet. Überlebende Juden wurden teilweise entschädigt, das Vermögen der Verstorbenen zu 20% an Israel und anderen Nachfolgeorganisationen übergeben. Die Zigeuner waren immer arm, auch vor 1933. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Vorreiter Norwegen

Der bekannte, mit Ehrungen überschüttete und viel gelesene französische Literat Richard Millet schrieb vor wenigen Tagen ein Essay über den Norwegischen Massenmörder Anders Breivik. Richard Millet distanziert sich von Morden, kommt jedoch zur Auffassung, dass Norwegen dieses Verbrechen selbst verschuldet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elimination | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Si tacuisses

Über die Unmöglichkeit, dem antisemitischen Wahn unbeschädigt zu entkommen. http://www.jpost.com/International/Article.aspx?id=272452 Zunächst der Zeitungsartikel über pax christi und den OB von Jena, die zum Boykott von Waren aus Israel aufrufen. Über die geistigen Nähe des Boykotts zum NSDAP-Slogan „Kauft nicht beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum Antisemitismus?

Antisemitismus ist ein Chamäleon. Wer meint, ihn definiert, gepackt zu haben, dem ist er den Fingern entglitten. Die Frage, warum es Antisemitismus gibt, konnte bisher nicht, schon gar nicht befriedigend beantwortet werden, weil an falscher Stelle geforscht wurde: Der Grund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elimination | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar