Schlagwort-Archive: Staat

Das Buch der Weisungen, der Lesungen und des allerletzten Bundes

Ich bin im Besitz des Buches der Lesungen und der Wahrheit. Es ist das einzige Exemplar im weiten Universum. Ich habe es vor Kurzem im Traum erhalten. Den Traum werde ich niemals vergessen. Ich höre eine männliche Stimme, die mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Nicht nur Muslime sind Juden!

Roma und Sinti, besser unter den Namen Zigeuner bekannt, gehören wie Juden nicht nur in Deutschland zu verfolgten Minoritäten. Heute sollen zwölf Millionen Roma und Sinti weltweit leben, acht Millionen in Europa. Der Begriff „Antiziganismus“ ist vom Wort „Antisemitismus“ abgeleitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Staaten haben keine Freunde, Staaten haben Interessen

Golda Meir, israelische Premierministerin, wurde nach ihrer politischen Handlungsmaxime befragt: „Was gut für Juden ist“, lautete ihre Antwort. Belustigend auf den ersten Blick, verliert beim näheren Hinsehen der Satz an Fröhlichkeit. „Was schlecht für Juden ist“ soll vermieden werden. Jedes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Subventionen

In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts besuchte meine Mutter einen Verwandten in der Sowjetunion. Die Wohnung war mit alten Sachen ausgefüllt, welche heute nicht einmal als Sperrmüll durchgehen würden. Damals und dort waren die Menschen ärmer als heute und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Holocaust und Blasphemie

FAZ vom 25.07.2012 Robert Spaemann zur Blasphemie-Debatte: Beleidigung Gottes oder der Gläubigen? http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/robert-spaemann-zur-blasphemie-debatte-beleidigung-gottes-oder-der-glaeubigen-11831612.html Die wichtigen Auszüge: Irgendetwas stimmt nicht. Das deutsche Recht und mehr noch die deutsche Rechtsprechung muten es dem religiösen Bürger zu, dass das, was ihm das Heiligste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

¡Es gibt keinen linken Antisemitismus!

„Linksextrem“ – was ist das? http://www.gew.de/Linksextrem_was_ist_das_eigentlich.html Angeregt durch den ulkigen Titel eines ernst gemeinten Artikels der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), fühle ich mich berufen zu beweisen, dass es keine linken Antisemiten gibt. Der lesenswerte GEW-Artikel zeigt anschaulich, dass Rechtsextremismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Resolution 242

Wenige Monate nach dem Sechstagekrieg, dem Sieg Israels über seine damaligen arabischen Feinde, wurde am 22. November 1967 die UN-Resolution 242 einstimmig vom Sicherheitsrat verabschiedet. Diese Resolution ist die Basis aller Friedensverhandlungen zwischen Israel und seinen Nachbarn. Zuerst das US-englische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar