Schlagwort-Archive: Papst

Schuster verlässt seine Leisten

Das Informationsblatt „Zukunft“ des Zentralrates der Juden in Deutschland erscheint auf Deutsch und auf Russisch, womit mancher seine Russischkenntnisse aufwertet. Auf Hebräisch erscheinen die Artikel nicht, da zu Recht erwartet wird, dass der Gebildete, des Hebräischen Mächtigen, Deutsch versteht. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Naziknacks

Eine deutsche Sportlerin, die es nach Olympia-London geschafft hat, reist unverrichteter Dinge nach Dunkeldeutschland zu ihrem Nazifreund zurück. Die deutschen Sportfunktionäre haben sie überzeugt, freiwillig auf Medaillen und Karriere zu verzichten, da sie von ihrem Lebensgefährten nicht ablassen kann. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Holocaust und Blasphemie

FAZ vom 25.07.2012 Robert Spaemann zur Blasphemie-Debatte: Beleidigung Gottes oder der Gläubigen? http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/robert-spaemann-zur-blasphemie-debatte-beleidigung-gottes-oder-der-glaeubigen-11831612.html Die wichtigen Auszüge: Irgendetwas stimmt nicht. Das deutsche Recht und mehr noch die deutsche Rechtsprechung muten es dem religiösen Bürger zu, dass das, was ihm das Heiligste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Quod licet Iovi, non licet bovi!

Zwischenstaatliche Verordnungen und Abkommen basieren nicht auf Ethik und Moral, sondern auf Interessen. Zuweilen werden Staatsinteressen moralisch verbrämt, auf dass der einfältige Bürger an das Gute glaube. Wer zwischenstaatliche Verordnungen zur Richtschnur seines moralischen Handelns erhebt und kein Lügner ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Konfuzius über Wulff

Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel Der weise Konfuzius Der letzte ehemalige Bundespräsident trat von einem Amt zurück, welches er liebte. Er hatte während seines politischen Lebens große Fehler und Tabubrüche begangen, die er alle mit Bravour überstand. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare