Schlagwort-Archive: katholisch

Martin Luther und Giordano Bruno

Die europäische und deutsche Geschichte kennt bedeutende Männer der Religion, deren Worte bis heute und nachhaltig wirken. Martin Luther (1483-1546) und Giordano Bruno (1548 – 1600) wandten sich beide von der Katholischen Kirche ab, verfassten unabhängig voneinander Mordaufrufe gegen Juden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unser Beitrag zum Frieden zwischen Syrien und der Türkei von vorgestern

Aus: http://www.paxchristi.de/news/kurzmeldungen/one.news.km/index.html?entry=page.news.km.895 Die internationale katholische Friedensbewegung pax christi setzt sich ein für Abrüstung, Versöhnung und eine zivile Friedenspolitik. Unser humanitärer Beitrag zur Beendigung der Feindseligkeiten an der türkisch-syrischen Grenze, die viele Menschenleben gefordert haben, lautet: Kündigen Sie die Kooperationsvereinbarung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Judith Butler und Adorno

Am 11. September 2012 erhält die US-amerikanische Philosophin den Theodor-W.-Adorno-Preis in der Frankfurter Paulskirche. Adorno wurde nämlich am 11. September 1903 in Frankfurt geboren, was ihn nicht daran hinderte, in der Schweiz zu sterben. Zusätzlich erhält die jüdische Philosophin von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Jüdisches Aachen im Wandel der Zeit

 Aus den Archiven Denn Aachen ist keine Stadt, welche sich bisher durch besondere Toleranz ausgezeichnet hat … Aber auch der religiöse Fanatismus fehlt nicht, denn Aachen ist eine katholisch … durch und durch beherrschte Stadt. Da wollte es schon viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Protogenozidale Akzeptanz

Werden Teile eines Volkes eliminiert, so spricht man von Genozid. Soll ein Genozid ordnungsgemäß ablaufen, so ist eine protogenozidale Akzeptanz der Bevölkerung unumgänglich. Dem Genozid geht die protogenozidale Akzeptanz der Bevölkerung voraus. Genozid erfordert den Willen der Regierenden und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Keine Freiheit der Religion

Der Artikel 18 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wurde am 10. Dezember 1948 nach den Schrecken des Weltkrieges von den Völkern der Erde in Paris verkündet: Jeder hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit; dieses Recht schließt die Freiheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Wertlose Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes

Der Text der Konvention wurde maßgeblich von Raphael Lemkin formuliert, der den Begriff des Genozids 1944 unter dem Eindruck der Vernichtung der Armenier 1894 bis 1896 und 1915 im Osmanischen Reich sowie der Vernichtung der Juden 1939-1945 geprägt hatte. Völkermord … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare