Schlagwort-Archive: Judentum

Aus der Dürener Zeitung vom Vortag

Es gibt nichts interessanteres als eine alte Tageszeitung, insbesondere wenn es die Dürener Zeitung ist. Die die Zeit überdauernden Artikel, von denen nicht viele vorhanden sind, gewähren tiefe Einblicke in die Weisheit der Redaktion, die außerhalb der Provinz unbekannt ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rückpfiff im Walde

„Ein Judentum in Hinterzimmern wollen wir nicht, ganz im Gegenteil. Ob es nun um das öffentliche Tragen unserer Glaubenssymbole oder die Fortsetzung unserer Gebote und Traditionen geht – unsere jüdische Lebensweise werden wir uns nicht von anderen vorschreiben lassen. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Post Mortem – Fortsetzung

„Das Judentum gehört zu Deutschland.“ Wer auch immer in welcher politischen Position diesen Satz hervorgebracht hat, hat falsche Assoziationen und falsche Hoffnungen geweckt. Die deutsche Kultur beruht zum Teil auf die hebräische Bibel, die vor zwei bis drei Jahrtausenden von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Aus der Dürener Zeitung vom Vortag – 5

 Es gibt nichts Interessanteres als eine paar Tage alte Tageszeitung, insbesondere wenn es die Dürener Zeitung ist. Die die Zeit überdauernden Artikel, von denen nicht viele vorhanden sind, gewähren tiefe Einblicke in die Weisheit der Redaktion, die außerhalb der Provinz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Holocaust und Blasphemie

FAZ vom 25.07.2012 Robert Spaemann zur Blasphemie-Debatte: Beleidigung Gottes oder der Gläubigen? http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/robert-spaemann-zur-blasphemie-debatte-beleidigung-gottes-oder-der-glaeubigen-11831612.html Die wichtigen Auszüge: Irgendetwas stimmt nicht. Das deutsche Recht und mehr noch die deutsche Rechtsprechung muten es dem religiösen Bürger zu, dass das, was ihm das Heiligste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Protogenozidale Akzeptanz

Werden Teile eines Volkes eliminiert, so spricht man von Genozid. Soll ein Genozid ordnungsgemäß ablaufen, so ist eine protogenozidale Akzeptanz der Bevölkerung unumgänglich. Dem Genozid geht die protogenozidale Akzeptanz der Bevölkerung voraus. Genozid erfordert den Willen der Regierenden und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

¡Es gibt keinen linken Antisemitismus!

„Linksextrem“ – was ist das? http://www.gew.de/Linksextrem_was_ist_das_eigentlich.html Angeregt durch den ulkigen Titel eines ernst gemeinten Artikels der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), fühle ich mich berufen zu beweisen, dass es keine linken Antisemiten gibt. Der lesenswerte GEW-Artikel zeigt anschaulich, dass Rechtsextremismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare