Schlagwort-Archive: Führer

Renaissance des Nationalsozialismus

Von Düren bis Grass Der Bildhauer Adolf Wamper wurde vom Führer geliebt. Der Atheist ernannte ihn zum gottbegnadeten Künstler, was das Naziliebchen Adolf Wamper nicht daran hinderte, Adolf Hitler zu überleben. Irgendwann nach der vorletzten deutschen Wende von 1945 wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

De Bello Judaico

Klingt wie kriegs-lutherisch, ist friedens-katholisch. Wo Juden sind, gibt es keinen Frieden. Schon der Nachkomme des Propheten, der große Kalif Omar, wusste genau, warum er nach der Eroberung Jerusalems im Jahre 638 allen Juden das Betreten ihrer heiligen Stadt verbot. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter paxDiaboli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gabriel, Grass, Herrmann, Scheidt

The Bad and the Ugly: Gabriel, Grass, Herrmann, Scheidt und die Folgen Kürzlich hatte ich die unverhoffte Gelegenheit, mit israelischen Fernsehjournalisten über die Unterschiede zwischen europäischen und israelischen Juden zu sprechen. Wir waren uns schnell einig: Israelis haben schlechte Manieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare